Anleihe
Die Runde ist geschlossen

PV-Invest Green Bond (2020-2030)

Der PV-Invest Green Bond steht für nachhaltige und ertragreiche Investments in Photovoltaik und Kleinwasserkraftwerke. Bisher wurden bereits mehr als 4 Mio. Euro des aktuellen PV-Invest Green Bonds 2020 gezeichnet.

Ein Angebot der Wertpapiere der PV-Invest GmbH erfolgt ausschließlich im Rahmen eines öffentlichen Angebots in der Republik Österreich, der Bundesrepublik Deutschland, dem Großherzogtum Luxemburg und der Republik Finnland. Ein Angebot, welcher Art auch immer, an Personen, die ihren Sitz, Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt außerhalb der vorgenannten Jurisdiktionen haben, erfolgt nicht. Mit dem Abrufen der Angebotsinformationen bestätigen Anleger, dass sie ihren Sitz, Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt entweder in der Republik Österreich, der Bundesrepublik Deutschland, dem Großherzogtum Luxemburg und der Republik Finnland haben.

--

Da die Wertpapiere in den Handel über das von der Wiener Börse betriebene Vienna MTF einbezogen werden sollen, ist die Bekanntgabe der Daten Ihres Wertpapierdepot-Kontos für die Zeichnung der Wertpapiere erforderlich. Wir dürfen darauf hinweisen, dass Invesdor keine Wertpapierdepot-Konten für Investoren eröffnet.

--

Diese Unterlage ist weder ein Prospekt noch ein Angebot von Wertpapieren oder eine Einladung ein Angebot zu legen noch eine persönliche Empfehlung für Wertpapiere der PV-Invest GmbH (die „Gesellschaft“). Ein Angebot von Wertpapieren der PV-Invest GmbH erfolgt ausschließlich auf der Grundlage eines von der Luxemburgischen Finanzmarktaufsichtsbehörde (Commission de Surveillance du Secteur Financier – „CSSF“) am 21.10. 2020 gebilligten und an die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht („BaFin“), die Österreichische Finanzmarktaufsicht („FMA“) und die Finnische Finanssivalvonta notifizierten Wertpapierprospekts. Der gebilligte / notifizierte Wertpapierprospekt wurde von der PV-Invest GmbH gemäß den gesetzlichen Vorgaben auf der Website der Gesellschaft unter www.pv-invest.com veröffentlicht und ist bei der PV-Invest GmbH, Lakeside B07, A-9020 Klagenfurt am Wörthersee, Österreich kostenfrei erhältlich. Die Informationen auf dieser Website dienen ausschließlich Werbezwecken und Anleger sollten eine allfällige Investitionsentscheidung ausschließlich auf den gebilligten und veröffentlichten Prospekt stützen. Bei ihrer Investitionsentscheidung haben sich Investoren ausschließlich auf ihre eigene Einschätzung der Gesellschaft und der von der Gesellschaft ausgegebenen Wertpapiere einschließlich deren Vorteile und Risiken, die mit einer Investition in die Wertpapiere verbunden sind, zu verlassen. Jede Entscheidung zu einer Investition in Wertpapiere der Gesellschaft birgt Risiken bis hin zum Totalverlust des Investments.

Über uns

Bei Fragen können Sie sich jederzeit an [email protected] wenden. 

Kontaktpersonen: 
für Fragen zur Anleihe, Dr. Reinhard Hönig, +43 676 4108754,
für Fragen zum Investitionsprozess, Viola Ghavidel, +43 676 3423069

 

GREEN FINANCE ERMÖGLICHT NACHHALTIGEN KLIMASCHUTZ

„DAS MORGEN IST DAS ERGEBNIS UNSERES HANDELNS VON HEUTE. WENN WIR HEUTE NICHT ALLES FÜR DEN KLIMASCHUTZ TUN, DÜRFEN WIR UNS MORGEN NICHT WUNDERN, DASS ES ZU SPÄT IST.

Zwischen Klimakonferenzen und "Fridays for Future" bleibt die Situation um unser Klima weiterhin ernst. Der steigende Energiehunger und die Häufigkeit von immer schwereren Klimakatastrophen machen rasches Handeln zur Pflicht unserer Generation. Der Weg in eine nachhaltige Zukunft erfordert ein dringendes und weltweites Umdenken. Es braucht einen Wandel der Energieerzeugung. Erneuerbare Energien wie Photovoltaik und Wasserkraft sind die Grundpfeiler einer nachhaltigen Zukunft. Sie nutzen die unerschöpfliche Kraft der Natur und stellen eine attraktive Alternative zur konventionellen Stromerzeugung dar.

Wir, die PV-Invest, haben es uns zur Aufgabe gemacht, dieses enorme Potential der erneuerbaren Energien zu nutzen. Gemeinsam mit privaten und institutionellen Investoren errichten wir ertragreiche Photovoltaik- sowie Kleinwasserkraftwerke und schaffen damit nachhaltige Wertschöpfung. Unsere jahrelange internationale Erfahrung in der Finanzierung und im Betrieb von Kraftwerken in verschiedenen Ländern geht einher mit einer exzellenten Branchen-, Markt- und Technologiekenntnis und ist auch ein wesentlicher Erfolgsfaktor für sämtliche Projekte unseres Unternehmens. Diese Erfahrung gibt Ihnen als Investoren größtmögliche Sicherheit. Die PV-Invest prüft ihre Projekte sorgfältig und intensiv. Wir investieren bevorzugt in Regionen mit stabilen Märkten und hoher Sonneneinstrahlung. Dabei verfolgen wir eine klar definierte Strategie der Diversifikation und Risikoreduktion. Gehen Sie mit uns gemeinsam die nächsten Schritte einer Erfolgsgeschichte. Mit Green Investments verbinden Sie Ihre persönliche Geldanlage mit Ihrem aktiven Beitrag gegen den rasant fortschreitenden Klimawandel. Wir alle haben die Möglichkeit zu entscheiden, wie wir die Zukunft für uns und kommende Generationen gestalten wollen. Es ist Zeit - gemeinsam handeln statt nur diskutieren!“

foto

Mag. Günter Grabner und Mag. Gerhard Rabensteiner

Die PV-Invest steht seit ihrer Gründung für nachhaltige und ertragreiche Investments in Photovoltaik und Kleinwasserkraftwerke. Ein wesentlicher Teil der Unternehmensphilosophie zielt auf die Bekämpfung des Klimawandels und dessen Folgen ab. Die Begebung des Green Bonds ermöglicht die Realisierung unseres Unternehmensleitbildes: Die Errichtung und den Erwerb von neuen Kraftwerken, die nachhaltig Strom erzeugen – dank der Kraft der Natur.

Der Begriff „Green Bond“ (dt. „Grüne Anleihe“) beschreibt ein festverzinsliches Wertpapier, das zur Kapitalbeschaffung für Aktivitäten zur Verringerung und Verhinderung von Umwelt und Klimaschäden dient. 

Stromerzeugung mittels Photovoltaik sowie Kleinwasserkraft ist überaus effektiv und effizient, der ökologische Fußabdruck gering. Im Schnitt hat ein PV-Kraftwerk im ersten Jahr seines Betriebs jene Menge an CO2 eingespart, die bei der Erzeugung der einzelnen Kraftwerkskomponenten entsteht.

Zudem ist Photovoltaik ein Wachstumsmarkt enormen Ausmaßes. Um die rasant steigende Nachfrage nach umweltfreundlicher Energie decken zu können, entwickelt PV-Invest zahlreiche weitere Photovoltaik- und Wasserkraftwerksprojekte in verschiedenen Ländern Zentral und Südeuropas.

track record

 

Unsere Geschäfts- und Marktsituation

Die PV-Invest GmbH ist die Muttergesellschaft einer Firmengruppe, die in nunmehr zehn Ländern Europas Stromerlöse mit ihren Photovoltaik- und Kleinwasserkraftwerken lukriert. Das stetig wachsende Portfolio umfasst mittlerweile 81 Photovoltaik- sowie fünf Kleinwasserkraftwerke mit einer Gesamtleistung von 52,3 MW. Davon befinden sich 1,8 MW derzeit im Bau. Dazu kommen eine Vielzahl neuer Projekte in den Bestandsmärkten, die sich in der Entwicklung befinden. Unter der Marke „Unser Kraftwerk“ ist die Unternehmensgruppe bereits seit 2013 in Österreich aktiv. In diesem Jahr wurde das Schwesterunternehmen nun auch offiziell Teil der PV-Invest Gruppe.

PV-INVEST SETZT AUF NACHHALTIGES WACHSTUM
Die Erfolgsgeschichte der PV-Invest beginnt im Jahr 2009 mit dem Projektstart der ersten eigenen Photovoltaik-Kraftwerke in Italien. Bereits kurz danach wurde der Schritt nach Slowenien unternommen. Diese beiden Märkte zählen noch heute zu den Kerngebieten der PV-Invest. In den folgenden Jahren wurden Kraftwerke in Bulgarien und Frankreich errichtet.

Zur gleichen Zeit entstand unter der Marke „Unser Kraftwerk“ die österreichische Sparte und damit
der derzeit drittgrößte Markt im Portfolio. 2015 wurde zwischen Nürnberg und München der bisher
nördlichste Kraftwerksstandort im Bestand der PV-Invest in Betrieb genommen.

Seit 2016 begibt die PV-Invest regelmäßig Unternehmensanleihen und baut auf dieser Basis das
Portfolio stetig aus. In den letzten Jahren konnte so der Markteintritt in Mazedonien, Ungarn, Bosnien und Herzegowina sowie Griechenland erfolgreich realisiert werden.

Jedes neue Kraftwerk wird einer umfangreichen technischen und wirtschaftlichen Prüfung unterzogen. Der Grundsatz ist Qualität vor Quantität. Jede Portfolioerweiterung und jeder Markteintritt tragen so zu einer weiteren Diversifikation bei und sorgen damit für einen ausgewogenen Mix der Bestandsobjekte.